Eine besondere Zeit in Wien

Schon in wenigen Tagen taucht Wien wieder in eine ganz besondere Atmosphäre. Denn ab Mitte November wird die Stadt von den bunten Lichtern der Weihnachtsmärkte in farbenfrohe Stimmung getaucht.

Bekannt & Klassisch

WM18-Wiener-Weihnachtstraum-Rathausplatz© WienTourismus- ChristianStemper1
Weihnachtstraum©WienTourismus-ChristianStemper

Auch heuer warten wieder zahlreiche Märkte auf Dich. Viele davon sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Sicherlich am bekanntesten ist der Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz mit seinen rund 150 Verkaufsständen wo Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk, kulinarische Köstlichkeiten, Süßigkeiten und wärmende Getränke feil geboten werden. Darüber hinaus wartet eine über 3.000 m² große Eisfläche auf Dich. Für Kinder gibt es die Kinderwelt mit Karussell, Rentierzug und wunderschöne Licht-Installationen im Park.

Nur ein paar Gehminuten entfernt findest Du schon die nächsten Märkte. Da wäre zum einen das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz, zwischen dem Kunsthistorischen und dem Naturhistorischen Museum mit rund 70 Ständen und das romantische Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien.

Weiter im Stadtzentrum sind der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung wo bereits 1772 ein Christkindlmarkt stattgefunden hat und der Weihnachtsmarkt am Hof.

Alle Märkte die ich Dir gerade beschrieben habe, erreichst Du von uns aus ganz einfach und bequem. Mit der Straßenbahn 43 geht’s bis zum Stadtzentrum zur Station Schottentor, und dann weiter zu Fuß oder mit der Straßenbahn am Ring.

Adventmarkt-Karlskirche© WienTourismus-ChristianStemper
Adventmarkt-Karlskirche© WienTourismus-ChristianStemper

Vor der imposanten Kulisse des Schloss Schönbrunn gibt es auch heuer wieder den Kultur- und Weihnachtsmarkt. Lass Dich von dem imperialen Charme verzaubern. Der stimmungsvolle Markt bietet traditionelles Handwerk, handgefertigte Weihnachtsdekoration, weihnachtliche Konzerte und ein umfangreiches Kinderprogramm inklusive Weihnachtswerkstatt.

Von uns aus kommst Du zu diesem Markt direkt mit dem Bus 10A. Ausgesprochen bequem.

Ebenfalls vor einer einzigartigen Kulisse findest Du das Weihnachtsdorf beim Schloss Belvedere und direkt vor der Karlskirche den Art Advent am Karlsplatz.

Sehr idyllisch ist die Stimmung beim Weihnachtsmarkt am Spittelberg wo Du in den kleinen Gässchen schlendern und die viele Stände bewundern kannst.

Ein nicht ganz alltägliches Programm und schon gar nicht den typischen Weihnachtsmarkt findest Du im Museumsquartier beim Winter im MQ.

... und noch mehr Weihnachtsmärkte & Veranstaltungen

WM18-Weihnachtsmarkt-SchlossSchönbrunn© WienTourismus- ChristianStemper1
SchlossSchönbrunn©ChristianStemper

Das sind nun die großen und auch bekannten Märkte. Doch es sind dann vor allem die kleinen Märkte die Du in der ganzen Stadt findest, die Wien in den kommenden Wochen eine ganz spezielle Atmosphäre geben. Auch für Kinder gibt es in ganz Wien ein tolles Programm um die Zeit bis zum Weihnachtsabend zu verkürzen.

Etwas Besonderes sind auch die Weihnachtsmärkte im Grünen wie der vor dem Schloss Wilhelminenberg, in den Blumengärten Hirschstetten, im Türkenschanzpark oder im Tiergarten Schönbrunn. Mehr zu diesen besonderen Märkten findest Du auf der Webseite des WienTourismus.

Neben den Weihnachtsmärkten wird Wien auch in der Vorweihnachtszeit seinem Ruf als Stadt der Musik mehr als nur gerecht. Denn es warten unzählige, hochkarätige Veranstaltungen auf Dich, die für einzigartige Stimmung sorgen. Eine praktische Übersicht findest Du wieder auf der Seite des WienTourismus.

Also, was sin deine Highlights in der kommenden Zeit in Wien?

Zurück

Einen Kommentar schreiben