9 fabelhafte Inspirationen für Wien

Blick-Donau©WienTourismus-Christian-Stemper.JPG
Blick-Donau©WienTourismus-Christian-Stemper.JPG

Heute schreibt Dir eine Gastbloggerin, Sarah Bennett, ein paar ihrer Inspirationen zu Wien. Sarah ist eine Bloggering bei www.holidayfactors.com, einem führenden Online-Ferienmarkt in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Wenn Du planst, eine Stadt voller Charme und Lebendigkeit zu besuchen, ist Wien zweifellos der Ort, mit dem Deine Pläne beginnen sollten. Es ist die Hauptstadt von Österreich, wo Du die perfekte Verschmelzung von Geschichte und urbanem Leben findest. Nicht umsonst wird Wien regelmäßig zur lebenswertesten Stadt gewählt.

Was unterscheidet Wien nun von vielen anderen europäischen Städten? Zunächst einmal kann man sagen, dass sowohl die Stadt als auch die Einwohner ganz in die Kultur eintauchen. Aber nicht nur das, Wien wird oft als das wirtschaftliche und politische Epizentrum Österreichs bezeichnet. Auf der anderen Seite kennt man die Stadt als Stadt der Musik und auch der Stadt der Träume.

Es ist offensichtlich, dass der Lebensstil in der Stadt oft sehr ambivalent ist. Trotzdem tragen die Bewohner beide Teile in sich. Es ist zweifellos der fabelhafte Charme, der Wien so von den anderen Städten abhebt.

Als Besucher oder Tourist in Wien kannst Du die Stadt erkunden und auch genießen. Auf der einen Seite wirst Du Zeuge der alten historischen Gebäude, Paläste und Kathedralen, die das Wesen der klassischen Architektur noch immer prunkvoll zeigen. Auf der anderen Seite wirst Du die Schönheit der Moderne in der ganzen Stadt beobachten.

Hier ist nun eine Liste von 9 fabelhaften Dingen, die Du genießen kannst, wenn Du zum ersten Mal nach Wien reist.

Ausblick-Wien©WienTourismus-Peter-Rigaud.jpg
Ausblick-Wien©WienTourismus-Peter-Rigaud.jpg

Ein weiter Blick auf die Stadt im Riesenrad

Eines der imposantesten Dinge die Du unternehmen kannst ist die Stadt ausgiebig zu betrachten – wohlgemerkt von oben. Und wo ginge das besser als im weltberühmten Wiener Riesenrad. Anschließend besuche auch gleich den Prater.

Der Stephansdom darf nicht fehlen

Die Kathedrale befindet sich am Stephansplatz, direkt im Zentrum Wiens und wird dich mit seiner atemberaubenden Architektur verzaubern. Die Kathedrale gilt als einer der meistbesuchten Orte Wiens. Abgesehen von der einzigartigen schönen Schönheit findest Du hier verschiedene Altäre und kleine Kapellen. Unter dem Dom gibt es Gräber und Katakomben.

Ausflug in die Tierwelt – Tiergarten Schönbrunnn

Nun, Wien ist nicht auf die architektonischen Highlights, sondern hat auch eine ganz besondere Tierwelt. Plane bei Deinem Besuch im Schloss Schönbrunn auch einen Besuch im ältesten Tiergarten Europas ein, dem Tiergarten Schönbrunn. Von riesigen Pandas über Giraffen bis hin zu Seelöwen kannst Du im Zoo zahlreiche Tiere bestaunen.

Probiere die Wiener Küche

Essen spielt zweifellos eine wichtige Rolle bei der Erkundung eines Ortes. Und ohne die Wiener Küche auszuprobieren hast Du Wien nicht wirklich erlebt. Probieren Gerichte wie Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, Gulasch, Tafelspitz, Marillenknödel, die berühmte Sachertorte und vieles mehr. Lass Dich kulinarisch verführen.

Gehe in eine Opernaufführung

Wenn Du schon in Wien bist, der Stadt der Musik, dann lass Dir auch eine Opernaufführung nicht entgehen. Denn die Wiener Staatsoper ist weltberühmt, und das nicht nur wegen dem Opernball.

Museumsquartier
Museumsquartier

Mumok - Ein Blick auf die moderne Kunst

Für einen Blick auf zeitgenössische Kunst aus Wien und Österreich solltest Du das Mumok besuchen. Mumok steht für Museum Moderner Kunst. Hier werden die Zeugnisse der modernen Kunst Österreichs sichtbar. Und schon allein das Museumsgebäude ist geprägt von revolutionären Ideen, ebenso wie sein Inhalt. Danach spaziere noch gemütlich im Museumsquartier umher und genieße die Atmosphäre, einen leckeren Happen und die anderen Museen.

Erlebe ein Stück des lokalen Lebens auf den verschiedenen Märkten

Märkte gelten wohl immer als das Herz einer Stadt, denn sie geben den Besuchern einen Einblick in das lokale Leben. Brunnenmarkt, Naschmarkt, Meislmarkt und viele mehr sind die Orte, die Du erkunden kannst. Essensstände, frisches Gemüse, exotische Früchte und ein buntes Markttreiben warten auf Dich.

Der Wienerwald

Der Wienerwald, Wiens Grüngürtel ist einzigartig um die Landschaft rund um Wien zu erleben. Es liegt in den Ausläufern der nördlichen Kalkalpen. Umgeben von weitläufigen Grünflächen kannst Du wandern, Bootsfahrten unternehmen und einfach ausspannen.

Besuch im Land der Schmetterlinge

Das Schmetterlingshaus in Wien ist eine weitere Topattraktion, die Du nicht verpassen darfst. Voller Grünpflanzen und wunderschöner Schmetterlinge wirst Du in einen Märchentraum versetzt. Es wird auch gern als Paradies für Fotografen bezeichnet. Anschließend mach es Dir im Café-Restaurant Palmenhaus gemütlich und genieße dort die ganz besondere Atmosphäre.

Also, hier ist die Liste für Deine Reise nach Wien. Buche Deine Tickets, pack die Koffer und begib Dich auf eine unvergessliche Reise.

Zurück

Einen Kommentar schreiben