Lange Nacht der Museen 2013

Auch heuer findet die lange Nacht der Museen wieder statt und so kann man sich am 5. Oktober wieder über ein spannendes Programm freuen.

Bereits zum 14. Mal findet nun in ganz Östererich die lange Nacht der Museen statt und egal ob Alt oder Jung, das Angebot ist riesig.

Um 18 Uhr geht es los und die meisten Orte haben dann bis 1h in der Nacht für die Besucher geöffnet. Um bequem von einem interessanten Platz zum nächsten zu kommen (es liegen halt nich alle Örtlichkeiten in Gehweite) kann man ganz bequem die gratis Shuttlebusse nutzen.

Und nicht nur die bekannten Museen haben in dieser Nacht ihre Türen für euch geöffnet, sondern auch die kleinen, kuriosen. Oder habt ihr gewusst dass es in Wien ein Schneekugelmuseum gibt? Ein Kaffee-Erlebnismuseum? Ein Circus- und Clownmuseum? Ein Magnetmuseum? Schaut euch doch einmal die Liste der Wiener Museen an, da gibt es vieles zu entdecken :-)


Ein Blick vorab in das Programmheft lohnt sich daher auf jeden Fall, denn in den 7 Stunden kann man leider nicht alles schaffen was angeboten wird. Dafür gibts aber auch nächstes Jahr wieder eine lange Nacht der Museen.

Alle Infos zu den Tickets findet ihr meine lieben Leser und Gäste auf https://langenacht.orf.at/ .

Also teilnehmen lohnt sich wirklich :-) nur nicht auf warme Kleidung und gutes Schuhwerk vergessen :-)

Herzliche Grüße aus den Appartements Ferchergasse
Eure Stephanie

Zurück

Einen Kommentar schreiben