Partystimmung auf der Insel

Donauinselfest©Donauinselfest
Donauinselfest©Donauinselfest

Ein bisschen hast Du bis Ende Juni noch Zeit, aber wenn Du zu einem der größten Open Air Festivals Europas nach Wien kommen möchtest, dann ist jetzt die richtige Zeit für die Reiseplanung. Denn vom 26.6 - 28.6. findet das alljährliche Donauinselfest statt.

Es warten auch heuer wieder 3 programmreiche Tage auf Dich. Das Donauinselfest ist auf jeden Fall eines der Highlights im Wiener Festival Reigen und das Programm kann sich ja auch wirklich sehen lassen. Das macht es mir gar nicht leicht Dir alles aufzuzählen worauf Du dich freuen kannst, so viel wird Dir dort geboten.

 

Musik liegt in der Luft

Darum gibts hier einen kurzen Überlick, das volle Programm schau Dir dann einfach am besten selbst auf der Webseite an.

Ein Schwerpunkt des Donauinselfests ist immer die Musik. Egal welches Genre Du am liebsten hast, nationale und internationale Stars warten nur darauf ihr Publikum zu begeistern. Ein kurzer Einblick ins Programm:

  • Anastacia auf der Radio Wien Festbühne
  • Middle of the Road, die Supergruppe aus den 70ern mit Hits wie „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“, “Sacramento” oder “Samson & Delilah“ auf der Radio Niederösterreich Schlager & Oldies – Bühne
  • DAWA, die nur knapp bei der Stichwahl zur Teilnahme am Eurovisions Songcontest 2015 unterlagen im Ö1 Kulturzelt

Die Vorbereitungen laufen noch zum Donauinselfest, daher werden es Tag für Tag mehr spannende Konzerte und Auftritte auf die Du dich freuen kannst.

Sportfans aufgepasst

Du magst es lieber sportlich? Dann probier doch die neuesten Trendsportarten wie Slacklining, Speed Klettern, den Bike-Parcour, den Bagjump.... Oder magst Du lieber in den Hochseilgarten? Zu einem Beachvolleyball Match? Du musst Dich nur entscheiden!

Spass für die ganze Familie

Blick-ueber-Wien©WienTourismus-Christian-Stemper
Blick-ueber-Wien©WienTourismus-Christian-Stemper

Das Donauinselfest ist wie immer ein Fest für die ganze Familie, daher wartet auch Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Ganz viel Mitmachprogramm, ein Vergnügungspark, Kindereisenbahn, Showbühnen, Hüpfburgen und vieles, vieles mehr werden für Begeisterung sorgen.

Tja, was ich Dir noch nicht erzählt habe, all das und vieles mehr kannst Du in den 3 Tagen kostenlos besuchen, denn Eintritt gibt es keinen.

Wenn Du immer am Laufenden bleiben möchtest, was sich bei den Vorbereitungen zum Donauinselfest tut und welche weiteren Highlights auf dich warten, dann schau doch auch unter #DIF15 nach.

Viele liebe Grüße aus den Appartements Ferchergasse
Stephanie

Zurück

Einen Kommentar schreiben