Zur Goldenen Ameise - mehr als bio

Margit Ulm - Zur Goldenen Ameise
Margit Ulm - Zur Goldenen Ameise

Heute stell ich dir hier im Blog eines meiner absoluten Lieblingsgeschäfte vor: die Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise mit ihrer bezaubernden Betreiberin Margit Ulm. Das Geschäft befindet sich in der Hernalser Hauptstraße 153, direkt zwischen der Apotheke und der Putzerei. Also von uns aus nur ein paar Schritte entfernt.

Margit kannte ich schon von der Foodcoop wo sie bis zur Geschäftseröffnung eifrig mitgearbeitet hat. Wir haben auch immer wieder geplaudert und sie hat damals schon erwähnt, dass sie gern ein eigenes Geschäft eröffnen möchte. Und im Februar 2018 war es dann soweit, die Goldene Ameise hat aufgesperrt.

Vor einiger Zeit habe ich Margit dann auch zu ihrem Geschäft interviewt…..

Margit über die Goldene Ameise

Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise
Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise

Was finden Kunden nun bei Dir im Geschäft? Was ist dein Angebot?

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, möglichst regionale, biologische und fair gehandelte Produkte zu vertreiben, vor allem von eher kleinen Produzenten aus der Nähe soweit möglich. Mir ist einfach wichtig, dass die Produzenten und Produzentinnen einen fairen Preis bekommen, was im Großhandel leider oft nicht der Fall ist.

Und dem wirke ich mit meinem Geschäft entgegen, zumal so die liebevoll produzierten Lebensmittel aufgewertet werden.

Es gibt bei mir Sachen, die man sonst nicht überall bekommt, eben weil es Produzenten und Produzentinnen sind, die nicht jeder kennt, die nicht in jedem Supermarkt ihre Sachen anbieten und daher eben ein bisschen aus der Reihe fallen.

Und viele der Produzenten kenne ich auch persönlich.

Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise
Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise

Erzähle, wie Du auf die Idee gekommen bist, deine Biogreisslerei zu eröffnen.

Ich hatte schon lange den Wunsch, irgendwann einmal ein kleines Cafe oder ein kleines Geschäft zu haben. Konkreter wurde es dann durch meine Mitgliedschaft in der Foodcoop 1Korn. Alles wo ich mich hier eingebracht habe hat mir so gut gefallen, dass die Idee entstanden ist eine Greisslerei mit ein bisschen Gastronomie aufzumachen. Und da ich gleich in der Nähe wohne, war es naheliegend mich hier im 17. Bezirk anzusiedeln.

Wie bist Du auf den Namen gekommen „Zur Goldenen Ameise“?

Tja, das ist eine eigene Geschichte, denn den Namen habe ich geträumt. Damals wusste ich schon, dass ich bald das Geschäft aufmache und nachdem ich mir den Traum so klar gemerkt habe, beschloss ich, den Namen doch gleich zu verwenden.

Einkaufen in der Goldenen Ameise

Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise
Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise

Und der Rest ist Geschichte.

Margits Geschäft versorgt dich mit lauter feinen Dingen. Gemüse, Milchprodukte, frisches Brot und Gebäck, Getränke, Gewürze, Tee und noch vielem mehr. Am besten schaust du selber vorbei und lässt dich von der herrlichen Qualität begeistern.

Zu Mittag kocht Margit dann frisch für dich, natürlich immer hergestellt aus all ihren feinen Zutaten aus dem Geschäft.

Ach ja, backen kann Margit auch traumhaft. Etwas das Christian und ich sehr regelmäßig genießen.

Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise
Biogreisslerei Zur Goldenen Ameise

Besonders praktisch wenn du bei uns in den Apartments wohnst, du bekommst hier alles offen und möglichst ohne Verpackung. Ideal also, wenn du nur kleine Mengen brauchst.

So aber nun genug der Worte, ich geh jetzt zur Goldenen Ameise einkaufen und gönn mir dann noch einen feinen Kaffee bei ihr. Und vielleicht hat sie ja auch wieder gebacken?

Zurück

Einen Kommentar schreiben